Uni bei Nacht

Woche Nummer 3

Ein wenig verspätet nun noch ein wenig Text zu den Bildern.

Unter der Woche war ich relativ beschäftigt auf der Arbeit und außer ab und zu einer kleinen Runde Beachvolleyball ist nichts aufregendes passiert. Donnerstag bin ich allerdings nach dem Thursday Night Football mit Lindsey und Klaas Downtown gefahren.

Hier gibt es von Freitag bis Samstag Nacht den sogenannten Bill’s Bus, der die ganzen Studenten vom Univiertel runter nach Santa Barbara Downtown und zurück fährt für 5$. Dowtown waren wir dann in diversen Bars und danach gab es noch einen leckeren Gute-Nacht-Burrito.

Am Samstag (4. Oktober, um mal etwas Ordnung reinzubringen) sind wir mit 14 Leuten von der Arbeit Paintball spielen gefahren in Santa Maria. Ich habe noch Levi aus der WG mitgenommen, da kurzfristig Leute abgesprungen sind. Ausgerechnet am heissesten Tag des Jahres hatten wir das Feld reserviert … Es waren ueber 100°F also an die 40° C, so dass wir die gesamtem Getränke, die vor Ort zu kaufen waren gegen Nachmittag verbraucht hatten. War aber trotzdem echt spaßig.

Sonntag Abend bin ich noch mit dem deutschen Arbeitskollegen Dominik und seiner Freundin Josie Downtown etwas essen gegangen.

 

 

5 thoughts on “Woche Nummer 3”

    1. Wir planen gerade Südamerika für Januar nächsten Jahres… Aber du bist ja noch ein wenig da… Sieht auf jeden Fall nach besuchenswert aus!

Kommentare sind geschlossen.