DSCN2015

Letzte Nacht in IV / Umzug / Deutscher Besuch

Seit meinem letzten Eintrag sind jetzt schon ein paar Tage gegangen. War ja abzusehen, dass ich es nicht durchhalte jeden Tag zu schreiben 😉 Nun also eine kleine Zusammenfassung des vergangenen Wochendes und dem Anfang der Woche.

Samstag lief tagsüber nicht viel. Abends bin ich mit Matt und anderen vom Excursion Club auf eine Hausparty in IV gegangen. Dort war aber relativ schnell nichts mehr zu trinken, weshalb die anderen zu Hause Jenga spielen gehen wollten. Das war natürlich kein gewöhnliches, sonder ein Trink-Jenga ;).  Auf jedem Block stand eine andere Aufgabe. Sehr unterhaltsam. Ich habe mich aber etwas zurückgehalten, denn am Sonntag um 12 durfte ich endlich in mein neues Heim ziehen. Ich bin immer noch sehr zu frieden mit meiner Wahl, wobei ich ja eigentlich keine Wahl hatte, da ich ja nur diese eine Wohnung angeboten bekommen habe …

Am Montag bekam ich dann besuch von Svenja und Kaiser aus Aachen. Die machen gerade einen Roadtrip von San Francisco nach San Diego und haben zwei Tage Zwischenstopp in Santa Barbara einrichten können. Mit den Zweien war ich dann das erste mal in Downtown Santa Barbara am Stearns Warth und an der Old Mission. Auf Levis Empfehlung gab es einen kleinen Lunch bei Lili’s Taqueria – sehr zu empfehlen. Am Abend habe ich ihnen dann noch IV gezeigt.  Da ich Dienstag noch arbeitsmäßig relativ beschäftigt war und sie am Nachmittag weiter nach LA mussten, reichte es dann nur noch ein Mittagessen bei Freebirds. Am Abend ging es dann wieder zum Beachvolleyball-Platz :)

One thought on “Letzte Nacht in IV / Umzug / Deutscher Besuch”

Kommentare sind geschlossen.